3D Druck – Informationen und Anwendungsbereiche

Der 3D Druck nimmt sowohl in der Unternehmerbranche, als auch teils im privaten Bereich immer mehr an Bedeutung zu. 3D Druck ist nichts anderes als ein Additives Verfahren, darunter versteht man, einen Materialaufbau von formlosen Stoffen die einen Zusammenhalt schaffen. Die Produktion erfolgt auf Basis der 3D-CAD-Daten. Schichtweise erfolgt die Herstellung der Modelle, dabei werden formgebende Werkzeuge vermieden, weil diese im Spritzgussverfahren zu aufwändig sind.

Strategien und Prozessfolgen

Rapid Prototyping (RP) ist der Fertigungsprozess, der das Ziel hat, eine 3D-CAD-Vorlage in ein STL-Format umzuwandeln. Rapid Tooling (RT) beeinhaltet alle Rapid Prototyping Verfahren, und alle dazugehörigen Werkzeuge, Formen oder Kunststoffspritzwerkzeugen. Rapid Manufacturing (RM) ist ein schnelle Ferigungsprozess, der alle Prozessverfahren umfasst. Durch die exakte Planung der flexiblen Herstellung, sollen den individuellen Kundenanforderungen entsprechen.

Anwendungsbereiche

Branchen greifen immer mehr zu den 3D Druck, um bei ihren Kunden gut werben zu können. In den Bereichen des Modellbau, Maschinenbau, Automobilindustrie, Architektur und viele weitere Branchen sind mit dem werben durch den 3D Druck abhängig.

Der Schweizer Onlineshop für 3D Drucker & Zubehör fabberworld.com

Der Schweizer Onlineshop bietet eine große Auswahl an 3D Druckern und das jeweilige Zubehör. Regelmäßig wird im fabberwold.com Shop, das Angebot erweitert, damit Kunden auch immer das nötige finden. Die kostengünstige Preise der hochwertigen Produkte wie 3d Drucker, ABS und PLA Filament, Kugellager, Schrittmotoren und viele mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.