Wie viel Kalorien verbrennt man beim Seilspringen?

Seilspringen- Wie viel Kalorien verbrennt man beim Seilspringen?

Seilspringen kann man fast überall, es kostet wenig Aufwand und ist günstig. Besonders für Frauen ist dieses Workout optimal um die Problemzonen zu bekämpfen. Seilspringen ist eine Ausdauersportart wie Joggen, nur im Gegensatz zu Joggen, trainiert Seilspringen auch die Oberkörpermuskulatur. Heute hat sich Seilspringen zu einer Weltkampfsportart entwickelt und ist nicht nur eine Sportart für die man ein Seil verwendet.

Tolle Ausdauersportart

Seilspringen ist viel effektiver als die meisten Ausdauersportarten , wie Joggen , Aerobic oder Radfahren. Im Schnitt verbrennt man bei 15 Minuten Seilspringen genauso viel Kalorien wie 30 Minuten Joggen oder 45 Minuten Radfahren. Seilspringen festigt den ganzen Körper und fast alle Muskeln werden in Anspruch genommen. Viele Boxer schwören auf diese Methode und finden, dass es ein bewährtes Mittel gegen Fettpolster und um fit zu bleiben ist.

Anfänger sollten darauf achten, dass man das richtige Seil auswählt um das effektivste aus dieser Sportart rauszuholen. Ein Springseil aus einer speziellen Kunststoffmischung das leicht und dünn ist am besten für Anfänger geeignet. Was die Länge des Seiles angeht, sollte das Seil bis zur Brust reichen wenn man drauf steht. Man sollte langsam mit dem Seilspringen anfangen und sich von Zeit zurzeit steigern. Sie sollten ebenfalls auf den richtigen Boden achte, da Asphalt und Steinböden sich nicht eignen, wegen der hohen Belastung für die Bänder und Gelenke. Auch zu weich sollte der Boden nicht sein wie Gras. Am besten ist ein Holzboden oder Hallenboden.

Fazit;: Seilspringen ist ein perfektes Workout für überall, er regt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an, ist ein gutes Ganz- Körper Training. Man trainiert damit Kraft, Kondition und Koordination. Es straft Beine, Bauch und Po. Seilspringen verbrennt circa 500 Kalorien in 30 Minuten und stärkt den Rücken. Seilspringen ist also nicht nur ein Kinderspiel sondern ein richtiger Ausdauersport der fit halten soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.